Tag 10 – Zürich

Als letzte Station auf unserer Reise lag heute die Kantonshauptstadt Zürich, oder wie der Schweizer sagen würde: Züri

20120815-224356.jpg

Da wir heute morgen mal keinen Zug zu bekommen hatten und auch nicht bis um 11 das Zimmer geräumt haben mussten haben wir uns entschlossen heute einmal auszuschlafen. Gegen Mittag haben wir uns dann zu einer kleinen Tour auf den Ueltiberg aufgemacht. Hoch ging es per Zug und runter dann zu Fuß. Ursprünglich wollten wir auch hoch laufen, haben uns dann aber doch spontan für den Zug entschieden, was sich auch als die bessere Variante herausstellte, da wir selbst nach dem Abstieg, welcher ausschließlich bergab führt, schon nass geschwitzt waren. Kombiniert haben wir die Tour natürlich mit ein paar Geocaches welche sich am Wegesrand finden ließen.
Vom Ueltiberg hat man eine wunderbare Aussicht auf Zürich und den Zürichsee. Die Weitsicht auf die Alpen war heute leider aufgrund des trüben Wetters nicht so schön.
Wer noch die letzten Meter bis zur obersten Plattform des Aussichtsturmes erklimmt wird mit einer perfekten Panorama- Rundumsicht belohnt. Man befindet sich dort oben dann auf 900 m ü. M.
Nach dem Abstieg haben wir noch eine kleine Pause am Ufer des Zürichsees eingelegt.
Zum Abendessen gab es Züricher Geschnetzeltes mit Rösti, eine der vielen Spezialitäten hier. Morgen wollen wir uns noch ein wenig die Sehenswürdigkeiten der Stadt anschauen, um 19:00 Uhr geht es dann wieder mit dem Zug in Richtung Heimat. Leider hat es hier so eben zu Regnen begonnen, hoffentlich bleibt es morgen noch ein wenig trocken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.