Tag 7: Bergen

Heute morgen haben wir erst einmal lange ausgeschlafen und dann ein wenig Bergen erkundet.
image

Bergen ist mit 272.612 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Norwegens. Der Stadtteil Bryggen mit seinen Charakteristischen Holzbauten wurde 1979 von der Unesco zum Weltkulturerbe ernannt.
image Die Holzhäuser wurden nach mehreren verheerenden Stadtbränden immer wieder nach originalen Plänen aufgebaut und sind dadurch noch genau so erhalten wie die originalen Häuser aus dem 12. Jahrhundert.
image
Im alten Hafen gibt es einige Ständen, an welchen man den frisch gefangenen Fisch verspeisen kann. Dieser wird vor den Augen der Kundschaft frisch zubereitet.
image
Nach einer Fahrt mit der Floibana, einer Standseilbahn, hat man vom Floyen einen wunderbaren Ausblick über die gesamte Stadt. Leider war bei uns das Wetter etwas diesig.
image
Bergab sind wir dann zu Fuß über einen schön angelegten Waldweg, vorbei an einigen Trollen und Hexen gewandert.
image
image
Zum Abschluss noch ein Bild vom Hafen.
image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.